Psychoanalytisches Atelier

Das psychoanalytische Atelier ist eine Erweiterung der Aktivitäten der LOB  (Lacansche Orientierung Berlin)

Das psychoanalytische Atelier ist ein Ort zur Fortbildung für Psychiater, Psychologen, Pfleger, Erzieher, Sozialarbeiter und andere die mit Patienten in Kontakt kommen, als auch für Interessierte aus anderen Disziplinen, die sich mit der Psychoanalyse, ihren Begriffen und deren klinischen Konsequenzen, vertraut machen wollen.

Das Atelier besteht aus einem theoretischen und einem klinischen Teil, die einander ergänzen.

Das theoretische Seminar bietet eine Einführung zu Freud und Lacans Grundbegriffen an, basierend auf einem Thema für das Jahr. Der klinische Teil umfasst ein Patientengespräch und dessen klinische Erarbeitung.

Registrierung:

Es wird vorausgesetzt, dass ein Maß an klinischer Erfahrung, oder das Interesse dafür, besteht. 

​Um einen Platz zu reservieren oder für weitere Auskunft, schreiben Sie an folgende Adresse: psychoanalytischesAtelier@gmail.com