Neue Berliner Hefte für Psychoanalyse

Erhältlich im Buchhandel:

  • Buchhandlung Walther König

  • Dussmann das KulturKaufhaus

  • Fundus

und auf Anfrage bei

nataliewuelfing@gmail.com

Nummer 4, Mai 2019

INHALT

 

Vorwort der Herausgeberin   

                           

Klinischer Workshop mit Daniel Roy

(Fallberichte von Ivan Nenchev und Alexandre Wullschleger)

                                                             

Jacques-Alain Miller: Leere und Gewissheit            

 

Daniel Roy: Hass und Gewalt in der Subjektiven Erfahrung und im Sozialen                                         

Nummer 3, Oktober 2018
Nummer 2, November 2017

INHALT

Vorwort der Herausgeberin                               

 

Jacques-Alain Miller

Gewalttätige Kinder                                                  

 

STUDIEN:

 

Myriam Mitelman

Spektakuläre Umkehrung der Aggressivität in Liebe    

 

Natalie Wülfing

Der Aufstieg des Ichs oder das Subjekt       

 

Ivan Nenchev

Aggressivität in der Übertragung                     

 

Manuela Simone

Hass und Aggressivität

in der Psychoanalyse                                             

 

Alan Rowan

Lacans Knoten von Narzissmus und Aggressivität          

INHALT

 

Vorwort der Herausgeberin                              

 

Jacques-Alain Miller

Einführung zum Seminar Die Angst                   

 

Studien

Natalie Wülfing

Die Angst und das Wissen

Alan Rowan

Warum Angst?                                                              

 

Kartellbeiträge

Alexandre Wullschleger

Das Seminar X und Totem und Tabu                 

Ivan Nenchev

Der Spiegelblick                                                         

Marta Wierzejska

Hat Narziss Angst?

Myriam Mitelman

"Lacan gegen Lacan": Zurück zum Fall des kleinen Hans im Seminar X   

Nummer 1, Januar 2017

INHALT

Vorwort der Herausgeberin

Jacques-Alain Miller

Generalisierte Verwerfung 

Myriam Mitelman

Lacans Schema der

Psychose 

Natalie Wülfing

Die Vaterfunktion in der Psychose